Daheim in Wundschuh

  • Fer­tig­stel­lung — Winter 2018

  • 3 Häuser — 9 Wohneinheiten

  • direkter Anbindung an die Autobahn

Daheim in der Steiermark

Daheim in Fernitz

Die Mehr­fa­mi­li­en­haus­an­la­ge „daheim in Wundschuh“ wurde im Süden der Lan­des­haupt­stadt Graz, im Bezirk Graz-Umgebung errichtet.

Wundschuh liegt im Grazer Becken ca. 12 km südlich von Graz. Die grüne und ländlich geprägte Ortschaft überzeugt vor allem durch her­vor­ra­gen­de Wohn­qua­li­tät, aber auch durch aus­ge­zeich­ne­te Infra­struk­tur. Sowohl Nahversorgungs‑, Bildungs- und Gesund­heits-ein­rich­tun­gen stehen in nur geringen Ent­fer­nun­gen zu Verfügung.

Das Projekt „daheim in Wundschuh“ wurde als Mehr­fa­mi­li­en­haus­an­la­ge mit viel Platz für Pri­vat­sphä­re errichtet. Die massive und tra­di­tio­nel­le Bauweise sorgt dabei für ein genera­ti­ons­über­dau­ern­des Wohl­fühl­kli­ma und schützt vor Über­hit­zung im Sommer, und speichert die Wärme im Winter. Aus­ge­dehn­te Ter­ras­sen­flä­chen und Eigen­gär­ten runden die anspre­chen­de Archi­tek­tur der Häuser ab und machen Wohn­träu­me wahr.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner